27.02.2013 | Microsoft Internet Explorer 10 für Windows 7 erhältlich

 
Microsoft hat seinen Internet Explorer 10 nun auch für Windows 7 veröffentlicht. Optisch hat sich kaum was verändert; jedoch sind zahlreiche Verbesserungen unter der Haube zu finden: Der Internet Explorer 9 war für seine zahlreichen Anzeigeprobleme bekannt. Nicht selten wechselte dieser irrtümlich in den Kompatibilitätsmodus und zeigte Webseite gar nicht oder  fehlerhaft an. Zudem war die Unterstützung von HTML 5 und CSS3 mangelhaft – neuere CSS-Technologien, wie z.B. Schatteneffekte und Webfonts, zeigte der IE 9 teilweise nicht an, obwohl nahezu alle anderen Browser diese Technologien bereits perfekt unterstützten. Für Webdesigner war der IE 9 deshalb immer wieder ein Dorn im Auge.

Bei ersten Tests konnte ich feststellen, dass Microsoft hier stark nachgebessert hat. Die HTML 5 und CSS 3-Unterstützung ist wesentlich verbessert worden. Anzeigeprobleme konnten auch nicht mehr festgestellt werden. Zudem baut der IE 10, laut Messungen durch die Zeitschrift Chip.de, Internetseiten rund 30% schneller auf als sein Vorgänger.

Bei der Installation des IE 10 hatte ich auf zwei Rechnern mit dem Paket von Microsoft, was zahlreiche Updates nachlädt, Probleme. Jedoch konnte mit dem Komplettpaket die Installation ohne Probleme durchgeführt werden. Dieses Update-Paket kann z.B. von Chip.de heruntergeladen werden.
Grundsätzlich sei jedem das Update dringend zu empfehlen, da die Anzeigeprobleme des IE 9, aufgrund der schlecht unterstützten neuen Standards, zukünftig steigen werden.
 

Das Internet-Explorer-10-Update-Paket gibt es hier!